Schönheit im Homeoffice

13 Dinge die Du während der Corona Krise Zuhause für Deine Schönheit tun kannst

Aktualisiert am:

Es ist sehr wichtig aufgrund der aktuellen Corona Pandemie soziale Kontakte zu meiden und möglichst zuhause zu bleiben. Da uns irgendwann die Decke auf den Kopf fällt möchte ich dir hier ein paar Ideen und Inspirationen liefern, wie Du die Zeit für deine Schönheit und Pflege verwenden kannst. Es ist doch schön, wenn man neben dem Homeoffice noch was für seine Schönheit tun kann – Also warum zögerst Du noch? Lets go!

Microneedling Behandlung 

Microneedling ist ein absoluter Geheimtipp um sein Hautbild nachhaltig zu verbessern. Da Microneedling anfangs zu Irritationen der Haut führt, bietet sich gerade die Zeit der sozialen Isolation dafür an damit zu beginnen. In meinem Artikel über Microneedling findest du alle wichtigen Informationen und Tipps wie Du Microneedling zuhause anwenden kannst.

Microneedling
Microneedling

Gesunde Ernährung beginnen

Aktuell findet sich gähnende Leere in den Regalen der Supermärkte. Gerade Fertigprodukte und Konserven sind hier oft ausverkauft. Als Experiment kannst Du jetzt versuchen auf eine gesunde Ernährung (falls nicht bereits erfolgt) umzusteigen. Ich selbst habe das Buch Der Ernährungskompass von Bas Kast gelesen und sehr viele neue Erkenntnisse daraus gezogen. Ich kann euch den Ernährungskompass nur ans Herz legen auf dem Weg in eine gesunde Ernährung. Als weiteren Tipp habe ich das Bowl-Kochbuch von Pamela Reif You Deserve This: Einfache & natürliche Rezepte für einen gesunden Lebensstil wo ihr eine Vielzahl an leckeren und gesunden Rezepten findet. Nutzt die Zeit und verwöhnt euch und eure Familie mit einer gesunden Ernährung in der Krise.

Sport mit dem eigenen Körpergewicht

In den kommenden Wochen werden wir sehr viel Zeit zuhause verbringen und keine Möglichkeit haben in ein Fitnessstudio oder einen CrossFit Bereich zu gehen. Da die Bewegung trotzdem wichtig ist, kann ich euch das Buch Fit ohne Geräte ans Herz legen. Hier findet ihr eine Vielzahl von Übungen die ihr mit dem eigenen Körpergewicht ganz bequem daheim durchführen könnt. Als Alternative bieten sich Fitness Apps wie Gymondo oder auch Workout und Zumba DVD’s an. Auch Yoga lässt sich gut von zu Hause aus machen. Zahlreiche DVD`s können dich bei der richtigen Ausführung der Übungen anleiten. Ein 9-Wochen-Workout speziell für Anfänger gibt es von YOGALETICS oder du startest mit einem 10 Stunden Grundkurs für Anfänger von YOGABASICS. Spaßfaktor garantiert habt ihr mit eurem Partner beim Acro Yoga. Auf die Matte fertig Los!

Yoga
Yoga

Für deine Ausdauer kannst Du mit Hilfe eines Springseils deinen Kreislauf in Schwung bringen und ordentlich ins Schwitzen kommen.

Falls Du Muskulatur aufbauen möchtest eignet sich auch eine Klimmzugstange, die man einfach in eine Tür klemmen kann. In Kombination mit Liegestützen und einigen anderen Übungen wirst Du schnell erstaunliche Fortschritte spüren. Bitte achte beim Muskelaufbau auch auf eine proteinreiche Ernährung, dies ist neben dem Training elementar wichtig.

Wenn Du es etwas gemütlicher angehen möchtest und trotzdem einen tollen Effekt erreichen möchtest empfehle ich dir die Verwendung von Terrabändern. Diese Bänder gibt es in verschiedenen Stärken, am besten holst Du dir ein Set.

Mein Freund hat mich damals auch Klimmzüge und Liegestützen probieren lassen, ich war erstaunt wie schnell ich von 0,5 Wiederholungen auf über 20 gekommen bin. 🙂 Haltet euch trotz des eingeschränkten Sozialleben fit, euer Körper wird es euch danken.

Haare ausfetten lassen 

Das Ausfetten der Haare bietet sich ebenfalls für die kommende Zeit an, gerade weil die erste Zeit sehr ungepflegt aussieht. In meinem Artikel über Haare ausfetten lassen findest du meine Erfahrungen und eine Anleitung.

Auf Shelllac umsteigen 

Dein Nagelstudio ist wegen Corona geschlossen und deine Nägel sehen von Tag zu Tag schlimmer aus? Kein Problem! Als Alternative zur Maniküre und Pediküre bin ich vor einiger Zeit auf Shellac umgestiegen und absolut begeistert davon. Neben tollen Nägeln kannst Du dabei auch noch einiges an Geld für die Zukunft sparen. In meinem Artikel über Shellac findest du alles was Du wissen musst.

Nägel mit Shellac
Nägel mit Shellac

Bring deine Haut mit Peelings zum strahlen

Wer kennt es nicht, gerade nach dem Winter ist unsere Haut oft trocken und sieht eher schuppig. Oft ist die Zeit morgens beim Duschen zu knapp bemessen für eine optimale Pflege. Nun steht der Frühling bereits in den Startlöchern und mit den ersten Sonnenstrahlen können wir auch schon bald unsere Sommerkollektion aus dem Schrank kramen. Die Zeit in der wir nun zu Hause bleiben sollen, können wir also perfekt für ein ausgiebiges Körperpeeling nutzen. Am besten eigenen sich dafür Peelinghandschuh oder Körperpeelings. Diese solltest du mindestens 1-mal pro Woche unter der Dusche anwenden. Danach noch eincremen und schon glänzen wir mit zarter und strahlender Haut.

Gesichtsmasken und Haarmasken anwenden

Die Quarantäne hat nicht nur Schattenseiten. Endlich können wir mal die Zeit nutzen und uns durch unser ganzes Sortiment an Gesichtsmasken durchprobieren. Aber auch unseren Haaren können wir eine Extraportion Pflege gönnen, indem wir sie gleich mehrere Stunden mit den Nährstoffen einer Haarkur verwöhnen. Hierfür kannst du die Haarkur in die TROCKENEN Längen und Spitzen einmassieren. Je trockener das Haar ist, umso mehr kann es an Pflege aufnehmen (Tipp von meinem Friseur: In feuchtes oder nasses Haar können die Wirkstoffe nicht richtig eindringen). Dutt und fertig. Willst du die Wirkung noch verstärken, kannst du Haare während der Einwirkzeit noch mit einer Duschhaube oder einem Handtuch umwickeln. Die dabei entstehende Wärme öffnet die Schuppenschicht.

Gesichtsmaske
Gesichtsmaske

Augenbrauen färben

In meinem Beitrag über Augenbrauen färben zeige ich dir wie Du selbst deine Augenbrauen in wenigen Schritten färben kannst.

Alternativen zu künstlichen Wimpern 

Da die Kosmetiker aktuell nicht geöffnet haben, werden auch die künstlichen Wimpern mit der Zeit in Mitleidenschaft gezogen. Hier kannst Du auch deinen Wimpern mal eine Pause gönnen und den natürlichen Look ausprobieren. Deine künstlichen Wimpern bekommst du am besten mit Babyöl oder auch Olivenöl ab. Vielleicht wird dich der ungewohnte Anblick etwas erschrecken, denn die Wimpern haben unter dieser Prozedur stark gelitten. Um die Wimpern wieder zu stärken und schneller zum Nachwachsen zu bringen kannst du mit Kieselerde nachhelfen. Ich nehme die Tabletten von Abtei mit Kieselerde, Biotin, Zink und Kupfer und muss sagen so schnell sind meine Haare und Wimpern noch nie gewachsen und auch meine Nägel sind deutlich stabiler als davor. Auch ein Wimpernserum kann unterstützend wirken und das Wachstum ankurbeln. Gute Erfahrungen habe ich mit dem M2 Beauté Eyelash Activating Serum gemacht. Bei beiden Variante ist Geduld angesagt, selbst die besten Mittel können nicht über Nacht wirken. Wenn du nun noch ein paar Tipps für eine gute Wimperntusche benötigst kannst du gerne meinen Artikel über Mascara lesen.

Eine weitere Möglichkeit dir einen atemberaubenden Augenaufschlag zu zaubern ist ein Wimpernlifting. Dieses ist vergleichbar mit einer Dauerwelle und hält 4 bis 6 Wochen. Die Wimpern erhalten dabei einen tollen Schwung und wirken optisch deutlich länger. Das Wimpernlifting kannst du mit einem Lash Lift Kit zu Hause selber durchführen. Wie das funktioniert erfährst du in meinem Beitrag über Wimpernlifting.

Zähne bleachen mit dem Smartphone

Nie war es einfacher als heute sich die Zähne selber zu Hause zu bleachen. Bist du bislang dafür zum Zahnarzt gegangen und hast Unmengen an Geld dafür ausgegeben, kannst dies nun bequem vom Sofa aus (ohne soziale Kontakte zu riskieren) machen. Das Einzige was du dafür brauchst ist dein Smartphone (oder eine Powerbank) und ein Bleaching Set. Bei richtiger Anwendung können die Zähne um bis zu 9 Nuancen aufgehellt werden. Die Anwendung ist super einfach und zudem schmerzfrei. Empfehlen kann ich dir das Whitesensation Zahnaufhellungs Set. Wenn Du mehr über das Zähne bleachen erfahren möchtest, findest Du eine Anleitung und Tipps in meinem Beitrag Zähne bleachen.

Zähne bleachen
Zähne bleachen

Setze auf Pflege anstatt auf Make Up

Da dich vermutlich sowieso niemand außer vielleicht der Postbote oder deine Nachbarn (dein Partner liebt und kennt dich ja wie du bist) zu Gesicht bekommen ist jetzt die perfekte Gelegenheit deiner Haut eine Make-Up-Auszeit zu gönnen und vermehrt auf Gesichtspflege zu setzen. Makeup verstopft unsere Poren, fördert somit unreine Haut und trocknet diese aus. Auch Wimpern können durch das viele tuschen schneller brechen oder ausfallen. Lass deine Haut eine Weile durchatmen, sie wird es dir danken.

Meditieren anfangen

Probiere doch mal etwas komplett Neues und wirke der allgemeinen Panik mit innerer Ruhe entgegen. Gesundheit fängt bei der Psyche an und diese lässt sich erstaunlich gut mit Meditation und autogenem Training beeinflussen. Denn auch die innere Schönheit strahlt nach außen. Wenn Du es mal ausprobieren möchtest kann ich dir das Buch Meditation für Anfänger ans Herz legen.

Meditieren
Meditieren

Fasten als Entgiftung – Der Shutdown für den Körper

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Frühjahrsputz für deinen Körper? Das Fasten entschlackt deinen Körper und hilft ihm dabei Giftstoffe aus dem Körper zu spülen und überflüssige Pfunde purzeln auch noch ganz nebenbei.

Aber was genau passiert mit deinem Körper beim Fasten? Der Stoffwechsel wird aktiv angekurbelt und eingelagerte Giftstoffe, welche sich in deinen Zellen und deinem Fettgewebe angelagert haben, werden durch die Organe (Leber, Niere, Darm, Haut und Galle) ausgeschieden. Dies führt dazu, dass du dich deutlich fitter und gesünder fühlst, das Hautbild sich verbessert (sogar Cellulite soll gemildert werden) und auch die körpereigenen Abwehrkräfte gestärkt werden. Da es bei Fasten auf eigene Faust einige wichtige Dinge zu beachten gibt, empfehle ich dir das Buch Wie neugeboren durch Fasten von Dr. med. Hellmut Lützner.

Teile uns mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar