Foundation

Die besten Foundations im Test – Welche Foundation ist die richtige für mich?

In diesem Beitrag geht es um eines der wichtigsten Produkte im Make Up-Bereich -- Die Foundation. Hier erfährst du alles was du über Foundations wissen musst. Tipps wie du das passende Produkt für dich findest und wie es richtig aufgetragen wird. Des Weiteren stelle ich dir meine Testsieger vor.

Foundation

Was ist eine Foundation?

Estée Lauder Double Wear Stay-in Place Makeup Verpackung
Estée Lauder Double Wear Stay-in Place Makeup Verpackung

Die Foundation, umgangssprachlich auch Make Up genannt, bedeutet Grundierung und ist die Basis für jedes Make Up. Sie verhilft deiner Haut zu einem ebenmäßigen und makellosem Teint indem sie Rötungen, Pigmentflecken und Unreinheiten kaschiert. Es gibt Foundations in verschiedenen Formulierungen (Öl-, Mineral-, Silikon- oder Wasser-Basis) und Arten (flüssig, mousse, pudrig) sowie mit unterschiedlicher Deckkraft und Farbe. Die Auswahl ist groß, wobei man leicht den Überblick verlieren kann. Wichtig ist die richtige Foundation für deinen Hauttyp zu finden. Um dich bei der Wahl für das richtigen Produkts zu unterstützen, zeige ich dir auf was du beim Kauf unbedingt achten solltest.

Wie finde ich den passenden Farbton?

Wie bei der Art der Foundation gibt es auch beim Farbton eine riesige Auswahl, welche von ganz hell bis dunkel, gelbstichig oder mit rosa Unterton reicht. Um den richtigen Farbton für dich zu finden gilt es auszuprobieren.

Zunächst sollte man seinen Hautton bestimmen. Am schnellsten geht das mit den Venen auf der Innenseite des Handgelenks. Schimmern diese bläulich bis violett geht man von einem kühlen Hautton aus. Sind sie eher grünlich spricht man von einem warmen Hautton. Bei einem kühlen Hautton sollte man zu einer Foundation mit rosa Unterton greifen, hat man einen warmen Hautton ist ein Produkt mit gelbstich die richtige Wahl.

Am besten testest du eine Foundation im Tageslicht oder vor einem gut beleuchteten Spiegel. Trage das Make Up nicht am Handgelenk, sondern am Hals auf. Verschmilzt es mit deinem Hautton hast du den richtigen Farbton gefunden. Wichtig ist: Die Farbe sollte auf keine Fall dunkler als dein eigener Hautton sein, eher eine Nuance heller. Sollte sich dennoch kein passender Farbton finden, kannst du auch 2 Produkte mit verschiedenen Farbtönen mit einander mischen.

Welche Arten von Foundation gibt es?

Es gibt mittlerweile unzählige Arten von Foundations. Die gängigsten sind flüssige Foundations, Mousse, und Compact Foundations. Flüssige Foundations sind leicht in der Handhabung und eignen sich für nahezu jeden Hauttyp. Compact Foundations sind auf die Hautbedürfnisse von normaler bis fettiger Haut abgestimmt und sehen aus wie ein Puder. Sie werden mit einem feuchten Schwämmchen aufgetragen. Grundsätzlich gilt: Je kompakter das Produkt ist, umso mattierter bzw. trockener ist auch das Finish.

Flüssige Foundation

Estee Lauder Double Wear Stay-in Place Makeup Foundation
Estée Lauder Double Wear Stay-in Place Makeup Foundation

Ein absoluter Bestseller was makellosen Teint angeht ist das Double Wear Stay-In-Place Makeup von Estée Lauder. Sie ist für alle Hauttypen geeignet und besticht mit einer sehr umfangreichen Farbpalette. Durch die zartflüssige Konsistenz lässt sich das Double Wear Stay-In-Place Makeup im Handumdrehen verteilen. Das Make Up ist langanhaltend und bleibt trotz Hitze oder Feuchtigkeit den ganzen Tag genau da wo sie hingehört. Die mittlere bis starke Deckkraft führt zu einem makellosen Teint und sieht trotzdem natürlich aus. Weiterhin punktet die Double Wear Stay-In-Place Foundation mit einem LSF 10 Schutzfaktor, ist ölfrei und nicht-komedogen.

Mousse Foundation

Die luftig-leichte Matte Mousse Diorskin Forever Perfect Mousse Foundation von Dior sorgt für ein sehr mattes und dennoch nicht pudriges Finish. Die Foundation verändert beim Auftragen ihre Konsistenz und verschmilzt somit regelrecht mit der Haut. Sie besticht durch für einen langen Halt und lässt Poren wie durch Zauberhand verschwinden.

Compact Foundation

Das Double Wear Stay-In-Place Matte Powder Makeup von Estée Lauder verspricht einen makellosen, sanft mattierten Teint von bis zu 12 Stunden und hält wie die flüssige Variante (Double Wear Stay-In-Place Makeup) ebenfalls Hitze und Feuchtigkeit stand. Das Double Wear Stay-In-Place Matte Powder Makeup ist eine vielseitige Compact Foundation. Sie lässt sich feucht, trocken oder auch als Finishing-Puder auftragen. Weiterhin ist die Deckkraft hier variabel. Der mitgelieferte Applikator besteht aus 2 unterschiedlichen Seiten. Mit der Schwammseite des Applikators wird eine stärkere Deckkraft erreicht, mit der samtigen Seite eine mittlere Deckkraft.

Foundation richtig auftragen

Im folgenden Video seht ihr, wie man die Foundation richtig aufträgt.

FOUNDATION ROUTINE | BELLA
Teile uns mit deinen Freunden