Hornhaut an den Füßen entfernen

Hornhaut entfernen – Die besten Tipps für zarte Füße

Hornhaut an den Füßen ist lästig, kann mitunter schmerzhaft sein und wird als unästhetisch empfunden. Doch gerade im Sommer rücken unsere Füße stärker in den Fokus und wollen sich in hübschen Sandalen präsentieren. Es ist an der Zeit unsere Füße einem gründlichen Frühjahrsputz zu unterziehen und die unschöne Hornhaut zu entfernen.

Bimsstein, Hornhauthobel, Knabber-Fische oder doch lieber die asiatische Wundersocke? Es gibt viele Möglichkeiten die unliebsame Hornhaut zu entfernen. Doch welche Beauty-Hacks und Hausmittel halten was sie versprechen? Wie du babyweiche Füße bekommst, was wirklich hilft und von welchen Methoden du lieber die Finger lassen solltest verrate ich dir diesem Beitrag.

Hornhaut an den Füßen entfernen

Was ist Hornhaut und wie entsteht sie?

Bei der Hornhaut handelt es sich um verdickte Bereiche der Haut, die hauptsächlich an den Füßen (Ballen und Fersen) auftreten. Sie zeichnet sich durch eine gelbliche Färbung aus und ist in den meisten Fällen nicht schmerzhaft. Eine übermäßige Hornhautbildung (Hyperkeratose) kann allerdings zu schmerzhaften Rissen (auch Schrunden genannt) oder auch Hühneraugen führen.

Hornhaut an den Füßen

Die Entstehung von Hornhaut ist eigentlich ein Schutzmechanismus der Haut. Ist die Haut an bestimmten Stellen regelmäßig Reibung oder Druck ausgesetzt, bilden sich dort vermehrt Zellen, um die darunter liegenden Stellen zu schützen. Mi der Zeit entsteht dann daraus die dicke und robuste Hornhaut.

Welche Faktoren begünstigen die Entstehung von Hornhaut?

  • Das Tragen von Highheels, da das Körpergewicht fast ausschließlich auf den Fußballen lastet
  • Reibung durch zu enge Schuhe
  • Auch Übergewicht erhöht insgesamt den Druck auf den Fuß
  • Langes Stehen oder Gehen
  • Ein falscher Gang führt zu einer einseitigen Druckbelastung des Fußes
  • Erkrankungen wie z. B. Diabetes oder Fehlstellung des Fußes (Hallux valgus, Hammerzehen)

Methoden zur Hornhautentfernung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die unschöne Hornhaut an den Füßen zu entfernen. Eine Auswahl der gängigsten Methoden habe ich dir hier zusammengestellt.

Peelings

Fußpeelings eignen sich gut bei empfindlicher Haut und wenn du nur leichte Verhornungen an den Füßen hast. Peelings können entweder bei Bedarf oder täglich unter der Dusche durchgeführt werden. Die Füße werden ca. 5 Minuten mit dem Peeling einmassiert uns anschließend unter warmem Wasser abgespült. Du kannst entweder ein Fußpeeling aus der Drogerie verwenden oder dir selber eins herstellen. Wie du das machst erfährst du weiter unten.

Bimsstein

Der Bimsstein ist eine sanfte und schmerzfreie Methode zur Entfernung der Hornhaut und wird von Experten empfohlen. Er eignet sich eher bei einer dünnen Hornhautschicht. Natürliche Bimssteine werden aus grobporigem Vulkangestein gewonnen. Es gibt auch synthetisch hergestellte Bimssteine, welche weniger porös und damit eher für Diabetiker geeignet sind.

Bei der Entfernung der Hornschicht mit dem Bimsstein, füllen sich dessen Poren mit den abgetragenen Hautpartikeln. Aus diesem Grund muss der Bimsstein nach der Verwendung immer gründlich unter fließendem Wasser abgespült werden.

2 Stücke Natur Bimsstein, PHOGARY Lavastein Fußpflege Hornhaut Harte...
  • Phogary lave Bimsstein ist ein natürlicher, poröser Stein mit sanften abrasiven Eigenschaften, der zu einem porösen Material führt. Behandeln Sie Ihre Füße mit den sicheren, natürlich...
  • Erneuern Sie Ihre Füße mit der Peeling-Kraft dieses natürlichen Bimsstein, der hilft, Flecken, Hühneraugen und Schwielen zu entfernen, auch um ein Ganzkörperpeeling zu machen, das Ihre Haut...

Hornhautfeile

Hornhautfeilen kommen bei einer dickeren Hornschicht zum Einsatz. Sie haben meist eine grobe und eine feine Reibefläche. Mit der groben Seite lässt sich die Hornhaut großflächig wegraspeln. Mit der feinen Seite wird im Anschluss die aufgeraute Fußhaut geglättet.

Hornhauthobel

Hornhauthobel entfernen sehr dicke Hornschichten mit einer scharfen Klinge aus Metall oder Keramik. Dieses Werkzeug ist wirklich nur was für geübte Personen, da man schnell zu viel Haut abtragen kann. Die rasiermesserscharfe Klinge kann die Haut sehr leicht verletzen, wodurch Schmutz und Keime frei Bahn haben. Also lieber Finger weg davon.

Elektrische Hornhautentferner

Elektrische Hornhautentferner sind in der Regel mit einer Art Schmirgelpapier beschichtet. Sie eignen sich, wie die Hornhautfeilen auch, bei einer dickeren Hornhauschicht. Die Handhabung ist sehr einfach und die Behandlung der Haut sehr sanft. Ein vorheriges Fußbad ist nicht erforderlich.

Scholl Velvet Smooth Pedi Wet & Dry Elektrischer Hornhautentferner,...
  • Hinweis: Der Artikel wird derzeit sowohl in einer lila Verpackung, als auch, in blauer Verpackung versendet.
  • Elektrischer Hornhautentferner für seidig weiche Füße ab der ersten Anwendung

Hornhautpflaster oder Cremes

Hornhautcremes oder Pflaster (z. B. Hühneraugenpflaster) eignen sich eher zur Entfernung von leichten Verhornungen und erfordern etwas Geduld bis der gewünschte Effekt eintritt. Meist sind die Wirkstoff Salicylsäure oder Urea darin enthalten, welche die verhornte Haut aufweicht und ablöst.

Knabber-Fische

Ursprünglich stammt diese Methode der Hornhautentfernung aus dem asiatischen Raum, aber auch bei uns wird das Fisch-Spa bereits in vielen Kosmetikstudios angeboten. Dabei werden die Füße in ein Wasserbecken, gefüllt mit Knabber-Fischen oder auch Doktorfische genannt, getaucht. Die Fische legen sofort los die unschöne Hornhaut von unseren Füßen zu knabbern. Schmerzhaft ist diese Behandlung nicht, lediglich ein leichtes Kribbeln wird verspürt.

Mediziner bewerten diese Methode der Hornhautentfernung aus hygienischen Gründen eher als kritisch. Auch wird ihr nachgesagt Krankheiten wie Hepatitis C zu übertragen. Solltest du es dennoch ausprobieren wollen dann achte auf die hygienischen Bedingungen im Beautysalon.

Hornhaut Socken

Ein weiterer Trend aus Asien sind die Hornhaut Socken. Die Foliensocken werden für 1-2 Stunden über die Füße gestülpt damit die Wirkstoffe gut einziehen können. Nach ein paar Tagen beginnt dann die Haut an den Füßen sich abzuschälen. Dieser Prozess kann bis zu 14 Tagen dauern. Während dieser Zeit sind die Füße aufgrund der sich ablösenden “Hautfetzen” absolut nicht ansehnlich und sollte definitiv versteckt werden. Meist gehören zu den Inhaltstoffen Salicylsäure oder Milchsäure. Diese Wirkstoffe können bei empfindlicher Haut zu Reizungen oder Rötungen führen.

Hornhaut entfernen Methoden

So entfernst du Hornhaut an den Füßen richtig

Bei der Hornhautentfernung ist es wichtig nicht zu übertreiben. Man sollte nur so viel Hornhaut entfernen, dass die Haut an diesen Stellen wieder schön beweglich ist. Entfernt man zu viel können Wunden entstehen in welche Keime eindringen und Entzündungen hervorrufen können.

Benötigte Zeit: 30 Minuten.

Anleitung zum Hornhaut entfernen.

  1. Fußbad

    Warmes Fußbad mit Koch- oder Totes-Meer-Salz. Das ist reinigend und wirkt keimtötend.
    Vorsicht: Nicht länger als 10 bis 15 Minuten (Diabetiker 5 Minuten), da die Haut sonst zu schrumpelig wird und man den Übergang von normaler Haut zu verhornten Stellen nicht mehr erkennen kann.

  2. Bimsstein oder Hornhautfeile

    Verwende zum Ablösen der Hornhaut nun einen Bimsstein oder eine Hornhautfeile.

  3. Eincremen

    Feuchtigkeitsspendende Creme z. B. mit dem Harnstoff Urea auftragen.
    Urea kann in Konzentrationen ab 10 % verhärtete Haut aufweichen und somit Hornhaut reduzieren.

Hausmittel zum Hornhaut entfernen

Es müssen nicht immer teure Produkte aus dem Drogeriemarkt sein. Fußpeelings kannst du auch ganz einfach selber zu Hause herstellen. Übrigens habe ich auch eine Anleitung zum Handpeeling selber machen erstellt. Jetzt erfährst du was du für ein Do it yourself Fußpeeling brauchst und wie du es anwendest.

Meersalzpeeling

  • Benötigt werden 3 EL Meersalz und 1 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • Mische das Meersalz und das Olivenöl in einem kleinen Gefäß
  • Massiere die Füße mit dem Meersalzpeeling ein und lass es anschließend 5 Minuten einwirken
  • Mit lauwarmem Wasser abspülen

Zuckerpeeling

  • Für die Herstellung benötigst du 3 EL Zucker und 1 EL Kokosöl
  • Mische den Zucker und das Öl in einem kleinen Gefäß
  • Füße mit dem Peeling einmassieren und 5 Minuten einwirken lassen
  • Zum Schluss mit lauwarmem Wasser abspülen
Meersalzpeeling

Aufbewahrung der DIY-Fußpeelings

Damit Du nicht jedes Mal aufs Neue dein Fußpeeling zubereiten musst, kannst Du auch direkt etwas mehr machen und dieses wunderbar in verschließbaren Gläsern aufbewahren. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch praktisch. Solch ein Glas lässt sich in der Dusche aufbewahren.

Tipps zum Vorbeugen gegen Hornhaut

Zum Schluss findest du hier noch ein paar Tipps wie du Hornhaut vorbeugen kannst.

  • Trage bequeme und gut sitzende Schuhe (es müssen nicht jeden Tag Highheels sein)
  • Wechsle häufiger deine Schuhe, so werden die Füße immer an unterschiedlichen Stellen belastet
  • Verwende Schuheinlagen, solltest du eine Fußfehlstellung haben
  • Creme deine Füße regelmäßig ein um sie geschmeidig zu halten (am besten immer nach dem Duschen)
  • Mach ab und an ein Fußpeeling

Fazit

Hornhaut sollte immer schonend entfernt werden. Am besten dafür geeignet sind Peelings, Bimsstein, Hornhautfeile oder ein elektrischer Hornhautentferner. Knabber-Fische und Hornhautsocken sind coole Beauty Gadgets, sollten allerdings vorher genau unter die Lupe genommen werden. Von zu aggressiven Methoden (wie z. B. einem Hornhauthobel) ist definitiv abzuraten, da die Gefahr von Verletzung relativ groß ist. Ist der Grad der Verhornung bei dir stark ausgeprägt oder leidest du an Diabetes empfiehlt sich der Gang zur medizinischen Fußpflege. Ich hoffe ich konnte dir beim heiklen Thema “Hornhaut entfernen” weiterhelfen und freue mich über einen Kommentar.

Angebot
Scholl Velvet Smooth Hornhautfeile mit Diamantpartikeln(1 Stück)
  • Die grobe Seite entfernt starke Hornhaut sanft, die feine Seite sorgt für das seidige Finish - für seidig weiche Füße ab der 1. Anwendung
  • Ergonomisch geformter, rutschfester Griff

Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile uns mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar